Forum

Vegan Bodybuilding, Vegan Powerlifting, Vegan Strongman uvm.

+++ WICHTIG: Wir sind umgezogen! Dieses Board ist geschlossen. Das neue Vegan Strength Forum findet Ihr hier: http://relaunch.veganstrength.de/forum/index.php

    Geschichten aus dem Gym

    Teilen
    avatar
    Psychonaut
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 2782
    Anmeldedatum : 29.04.09
    Alter : 38
    Ort : Zürich

    Re: Geschichten aus dem Gym

    Beitrag  Psychonaut am So Okt 18, 2009 1:53 am

    Holger schrieb:Hab bei uns letztens einen Typen gesehen, der trug einen langen, dicken Trainingsanzug, zugeknöpft bis zum Kinn, mit Mütze und Sonnenbrille. Beim Training!

    Das sah aus, als wär der zum Skifahren da. Und jeder andere, inklusive mir, trainierte im T-Shirt. Das Studio war wirklich angenehm warm.

    Ich konnte kaum hinsehen, so peinlich sah das aus...
    lol! rofl

    Ich vermute, der hat einfach ein Dehydratations-Training gemacht. In dem Fall würde das sogar Sinn machen.
    Die Sonnenbrille aber natürlich nicht. ;-)
    avatar
    Holger
    Gigant
    Gigant

    Anzahl der Beiträge : 4527
    Anmeldedatum : 21.07.09
    Alter : 35
    Ort : Bochum

    Re: Geschichten aus dem Gym

    Beitrag  Holger am So Okt 18, 2009 4:11 am

    Psychonaut schrieb:Ich vermute, der hat einfach ein Dehydratations-Training gemacht. In dem Fall würde das sogar Sinn machen.
    Die Sonnenbrille aber natürlich nicht. ;-)

    Mh naja, er hatte eine riesige Flasche Wasser und einen großen Shaker dabei. Aber es sah nicht so aus, als würde er sich irgendwo großartig anstrengen. Zumindest hab ich ihn nirgendwo mehr als einen betont lässigen Satz machen sehen. Ich glaube, hauptsächlich lief der so rum, als würde er sich nur mal umsehen und hier und da checken ob's die Geräte noch tun, oder so. Doofes Grinsen

    xphilx schrieb:Und natürlich war es auch von zwei Typen besetzt, die mit 5Kg bzw. 2,5Kg Scheiben LH-Curls machten.

    rofl2 rofl

    Noch zwei Sachen, die ich letzte Woche gesehen habe:

    Ein Typ am Latzug, der sich immer schwungvoll zurückwarf bis sein Oberkörper waagerecht war, um dann vom Gewicht wieder hochgezogen zu werden...

    Und ein Typ, der scheinbar Arnold Press machte, aber bei jeder einzelnen Wdh die Hanteln kräftig und schwungvoll über dem Kopf zusammenknallen ließ.

    Rolling Eyes
    avatar
    Psychonaut
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 2782
    Anmeldedatum : 29.04.09
    Alter : 38
    Ort : Zürich

    Re: Geschichten aus dem Gym

    Beitrag  Psychonaut am So Okt 18, 2009 6:08 am

    Holger schrieb:Mh naja, er hatte eine riesige Flasche Wasser und einen großen Shaker dabei. Aber es sah nicht so aus, als würde er sich irgendwo großartig anstrengen. Zumindest hab ich ihn nirgendwo mehr als einen betont lässigen Satz machen sehen. Ich glaube, hauptsächlich lief der so rum, als würde er sich nur mal umsehen und hier und da checken ob's die Geräte noch tun, oder so. Doofes Grinsen
    Ach so. Ich dachte, das wäre beim Cardiotraining gewesen.
    Ja ne, so macht das natürlich so oder so keinen Sinn.
    avatar
    Mr. P
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 468
    Anmeldedatum : 21.05.09

    Re: Geschichten aus dem Gym

    Beitrag  Mr. P am So Okt 18, 2009 7:33 am

    Hab da auch noch etwas für euch:

    Ich komm in das Studio und geh die Kellertreppe runter zu der Herrenumkleide. Oben an der Rezeption stand eine junge Frau und als ich unten in der Kabine ankam hörte ich schon die typischen Sprüche wie "Ey die würd ich auch mal", weitere Details erspare ich euch hier einmal, da sie wirklich unterste Schublade waren...

    Anderer Tag: Ich war gerade dabei meine Waden zu trainieren (genau gegenüber der Theke) und meine Flasche war leer, also bin ich zu der Theke und habe meine Flasche zum auffüllen abgegeben. Dort angekommen bekam ich ein Gespräch mit, wie einer der AOs (AO= Anabolikaopfer) sich bei der "neuen" (arbeitete zu dem Zeitpunkt vll. 4 Wochen in dem Studio / 1. Ausbildungsjahr) beschwerte, wie ungerecht doch das Leben ist.
    Auf einmal fing der an, wenn man Anabolika nimmt muss man so viele andere Dinge dazunehmen (ich zähle hier nun bewusst nicht alle Mittel auf), wie z.B. Tabletten für Diabetes usw. Die anderen Leute an der Theke stimmten ihm teilweise zu (andere AOs) und die Frau an der Theke so nicht sehr glücklich aus. Dann war der Typ ganz kurz weg, vll. 1Minute und kam wieder. Ach ist das Leben doch ungerecht. Was sich noch herausstellte, der hat nun Diabetes und andere körperliche Beschwerden. Naja ist echt schlimm aber selber schuld...

    Anderer Tag: 3-4 Kerle sind schon seit fast 1 Stunde nur am Bizeps trainieren, seh die als auch nur Oberarm und Brust trainieren. Auf einmal fangen die untereinander an los schlag mich, zeig mir wie stark dein Oberarm ist und ziehen sich gegenseitig eine auf den Oberarm ab oO
    Dachte mir nur noch, gehts noch? Nebenbei bemerkt ist für den Schlag der Trizeps viel wichtiger tongue

    Das wohl übelste war, als ich auf dem Klo Klopapier mit kleinen Pünktchen Blut gesehen habe (vll. war es ein Pickel aber sah genauso aus wie wenn man die Tupfer beim Arzt nach dem Blutabnehmen bekommt ..)
    avatar
    Floey
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5019
    Anmeldedatum : 27.04.09
    Alter : 32

    Re: Geschichten aus dem Gym

    Beitrag  Floey am So Okt 18, 2009 11:04 pm

    Heieiei... wo gehst du denn trainieren? Suspect

    Arme Stofftierchen Wink Doofes Grinsen


    _________________
    I knew that I was going to have to start working outside of the current conservative training laws. If I was going to break records, I'd have to rejoin the outlaws. I didn't have to do anything illegal, just clear my mind of the clutter and take off the "corrective" emergency brake that was holding me back. I'd have to remember who I was before the Internet and a bunch of people who'd never lifted jack told me that squats are bad and the Swiss Ball would set me free.

    - Martin Rooney, "Train Like a Man"
    avatar
    Mr. P
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 468
    Anmeldedatum : 21.05.09

    Re: Geschichten aus dem Gym

    Beitrag  Mr. P am Mo Okt 19, 2009 1:46 am

    Floey schrieb:Heieiei... wo gehst du denn trainieren? Suspect

    Arme Stofftierchen Wink Doofes Grinsen

    Floey meinst du mich?

    In einem schlichten Studio (nich wahr Vegan Terrorist Very Happy)
    Das Studioist in 2 Studios unterteilt, ich bin da wo man weniger zahlt aber dafür nicht in das luxoriöse darf, werd mir das andere Studio die Tage aber mal anschauen.

    Noch eine Geschichte: 2Leute unterhalten sich.. ach ist das ungerecht im Motorsport darf man den Motor tunen und aufpushen usw. aber im Kraftsport darf man keine externe Hilfe verwenden, nur weil man dann ein paar Kilo mehr drücken könnte, was wär daran den so schlimm...
    Bin mal gespannt was heute wieder so abgeht Very Happy
    avatar
    Floey
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5019
    Anmeldedatum : 27.04.09
    Alter : 32

    Re: Geschichten aus dem Gym

    Beitrag  Floey am Mo Okt 19, 2009 2:21 am

    Jo, ich meinte dich, P. Wink

    Sind ja echt arme Leute bei euch unterwegs Wink


    _________________
    I knew that I was going to have to start working outside of the current conservative training laws. If I was going to break records, I'd have to rejoin the outlaws. I didn't have to do anything illegal, just clear my mind of the clutter and take off the "corrective" emergency brake that was holding me back. I'd have to remember who I was before the Internet and a bunch of people who'd never lifted jack told me that squats are bad and the Swiss Ball would set me free.

    - Martin Rooney, "Train Like a Man"
    avatar
    Flare
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1198
    Anmeldedatum : 09.05.09
    Ort : Langenhagen

    Re: Geschichten aus dem Gym

    Beitrag  Flare am Mo Okt 19, 2009 3:42 am

    Also entweder bin ich einfach nur total blind, taub und naiv oder bei uns gibt's sowas alles nicht... Suspect
    avatar
    Mr.S
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1026
    Anmeldedatum : 13.05.09

    Re: Geschichten aus dem Gym

    Beitrag  Mr.S am Mo Okt 19, 2009 8:13 am

    Mr. P`s Studio is tatsächlich voll von solchen Leuten. Hab in meinem Studio bisher noch nicht solch Erfahrungen gemacht (Sportprinz). Hab mich mit dem Beginn meines Zivi`s nun auch im Studio angemeldet und läuft ganz gut.
    Hier gibt`s jedoch auch ne Person mit nem totalen Bubigesicht aber aufgeblähten Armen
    avatar
    Tobi
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5331
    Anmeldedatum : 06.05.09
    Alter : 26
    Ort : Münster (Westfalen)

    Re: Geschichten aus dem Gym

    Beitrag  Tobi am Do Okt 22, 2009 1:30 am

    Hm, hätte da 2 Geschichten.
    Nr 1: War erst paar Monate im Training und rede mit meinem "Trainer" über meinen Trainingsplan.
    "Also der Maschinenplan ist ja ganz nett mit 15 Wdh. aber ich würd schon ganz gern richtig Trainieren und auch mal die Beine trainieren für Kraftdreikampf."
    "Ach die Kraftdreikämpfer sind doch eh alle verrückt. Guck dir die doch mal an, die haben alle ihre Knochen kaputt und ohne Stoff kommste da eh nicht weit. Und von den Powerliftern muss ich gar nicht erst anfangen."

    WTF? Shocked Da gibt´s nen Unterschied? Das muss der Herr mir aber mal genauer erklären... Rolling Eyes

    Nr 2: Ein Geschichtlein über unser Jaköble Wink Ich glaub, die wurd hier noch nicht erzählt:
    Wir trainieren im Uni-Kraftraum in D-Dorf, da betritt ein recht gut trainierter Asiatisch-Stämmiger den Raum.
    Jakob geht zielstrebig auf ihn zu: "Hey, wie geht´s dir? Du auch hier? Hast aber ordentlich aufgebaut!"
    Nach 5 Minuten verlässt er die Szene wieder und wir: "Woher kanntest du den denn?"
    "Ich kenn den nicht."

    rofl
    avatar
    Floey
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5019
    Anmeldedatum : 27.04.09
    Alter : 32

    Re: Geschichten aus dem Gym

    Beitrag  Floey am Do Okt 22, 2009 1:40 am

    Der Rainer mit ai... Surprised


    _________________
    I knew that I was going to have to start working outside of the current conservative training laws. If I was going to break records, I'd have to rejoin the outlaws. I didn't have to do anything illegal, just clear my mind of the clutter and take off the "corrective" emergency brake that was holding me back. I'd have to remember who I was before the Internet and a bunch of people who'd never lifted jack told me that squats are bad and the Swiss Ball would set me free.

    - Martin Rooney, "Train Like a Man"
    avatar
    Holger
    Gigant
    Gigant

    Anzahl der Beiträge : 4527
    Anmeldedatum : 21.07.09
    Alter : 35
    Ort : Bochum

    Re: Geschichten aus dem Gym

    Beitrag  Holger am Di Okt 27, 2009 8:16 am

    Gestern wieder was Neues gesehen: Latzug zum Kopf! Nicht zur Brust oder zum Nacken, sondern wortwörtlich mitten auf die Rübe!
    Der Hammer, auf was für Ideen da manche kommen... Meh!

    Und der "Skifahrer" war mal wieder da. Lange Trainingshose, Winterjacke (Ja, wirklich!) und darunter ein Sweatshirt mit Kapuze. Kappe und Sonnenbrille auch noch. Die Kapuze natürlich über die Kappe aufgezogen.
    Diesmal hat er gar nicht trainiert. Zumindest soweit ich das gesehen habe. Er hat sich nur, direkt nachdem er reinkam, in eine der Maschinen gesetzt, den McFit-Channel geschaut, mit dem Handy rumgespielt und ab und zu einen Schluck aus seinem Shaker genommen. Als würde er zuhause im Wohnzimmer gammeln, oder so.

    rofl
    avatar
    xTomx
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 1871
    Anmeldedatum : 09.05.09
    Alter : 30
    Ort : Langenhagen

    Re: Geschichten aus dem Gym

    Beitrag  xTomx am Di Okt 27, 2009 9:28 am

    am freitag letzter woche als mein grandioses kreuzhebentraining war, wurde ich von gleich 3 leuten gefragt wie man richtig liftet^^
    und so nett wie ich bin, habe ich jedem gezeigt wie man das macht. auf einmal spüren sie ganz andere muskeln und sind nich mehr so steif....wie das kommt scratch tongue
    man wie dankbar solche leute sein können. sowas macht spaß.....sollte trainer werden Doofes Grinsen
    avatar
    chris
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 872
    Anmeldedatum : 19.08.09
    Alter : 38
    Ort : Berlin

    Re: Geschichten aus dem Gym

    Beitrag  chris am Do Okt 29, 2009 10:29 am

    2 jungs an der bank. 70kg liegen drauf (hantel=20, 2 mal 15, 4 mal 5) der erste legt los.
    nach seinen sätzen ist sein kollege dran. ey, ich brauch 60kg. was machen die? alles runter, 2 mal 10kg rauf, 4 mal 5kg rauf. ohne quatsch.
    rofl2
    avatar
    Holger
    Gigant
    Gigant

    Anzahl der Beiträge : 4527
    Anmeldedatum : 21.07.09
    Alter : 35
    Ort : Bochum

    Re: Geschichten aus dem Gym

    Beitrag  Holger am Mo Dez 14, 2009 6:56 am

    Mein Bankdrücken war heute so phänomenal beschissen, dass ich denke es passt hier besser rein als ins Trainingslog.

    War gerade fertig mit Aufwärmen und auf der Suche nach nem Spotter, da kam zufällig der Trainer vorbei und hatte sogar Zeit. Wunderbar dachte ich, brachte mich auf der Bank in Position (klar erkennbar mit Brücke!), sagte ihm noch, dass ich ungefähr 8 oder 9 Wdh auf jeden Fall alleine schaffen würde. Alles ok.

    Aber genau nach den ersten drei Wdh fing er dann plötzlich an. Ne, sofort ablegen, das sollte ich auf keinen Fall so machen, total schlecht für die Lendenwirbelsäule etc. Ich legte also ab, hörte mir die Belehrung an und erwähnte anschließend kurz das Wort "Brücke". War ihm scheinbar völlig unbekannt. Hab mich dann mit ihm darauf geeinigt, dass ich weiter so drücke aber er nicht Schuld hat, wenn ich mir den Rücken versaue. Und dass er abgesehen von heute erst dann wieder für mich spottet, wenn ich "ordentlich" drücke. (Kein wirklicher Streit, mehr so scherzhaft.)

    Also nächster Versuch: Nach fünf Wdh, die echt locker kamen, fing er schon an zu helfen. Und nicht nur ein bisschen, sondern zog die Stange richtig nach oben. Insgesamt wurden es dann elf oder so, aber keine Spur von irgendwas alleine machen.

    Aua! Aua! Aua!

    Dann kam noch ein anderer Typ dazu, den der Trainer nach seiner Meinung zu meiner Technik fragte:

    "Sieht nach Powerlifter aus."

    Klang aber nicht gerade nach Kompliment, so wie er es sagte. Rolling Eyes

    Oh Mann... McFit. zahnloses Grinsen


    _________________
    Squat! Bench! Deadlift!
    "It’s always easier to tear others down than it is to build yourself up, and easier to demand respect than to earn it. Of course, the easy way isn’t always the best way."
    - Dave Tate
    avatar
    Retrogradation
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1444
    Anmeldedatum : 12.05.09
    Ort : Thüringen

    Re: Geschichten aus dem Gym

    Beitrag  Retrogradation am Mo Dez 14, 2009 7:24 am

    Was ist ein Spotter? Jemand, der über einen spottet und einen auslacht?

    Deswegen trainiere ich allein und mir ist es relativ egal, was andere Leute im Studio von mir denken.

    Mögen die da "Powerlifter" nicht?
    avatar
    Holger
    Gigant
    Gigant

    Anzahl der Beiträge : 4527
    Anmeldedatum : 21.07.09
    Alter : 35
    Ort : Bochum

    Re: Geschichten aus dem Gym

    Beitrag  Holger am Mo Dez 14, 2009 7:30 am

    Spotter ist beim Bankdrücken einfach jemand der hinter dir steht, auf die Stange achtet und notfalls bei der letzten Wdh mithilft, wenn du's alleine nicht mehr schaffst. Also, im Idealfall.

    Retrogradation schrieb:Mögen die da "Powerlifter" nicht?

    Keine Ahnung, scheint so. Discopumpen scheint da jedenfalls hoch angesehen zu sein. Doofes Grinsen


    _________________
    Squat! Bench! Deadlift!
    "It’s always easier to tear others down than it is to build yourself up, and easier to demand respect than to earn it. Of course, the easy way isn’t always the best way."
    - Dave Tate
    avatar
    Floey
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5019
    Anmeldedatum : 27.04.09
    Alter : 32

    Re: Geschichten aus dem Gym

    Beitrag  Floey am Di Dez 15, 2009 12:45 am

    Oh Mann, Holger, so ein Scheiß! rofl Aua!

    Habt ihr zufällig ein Powercage, wo man mit so Stangen sichern kann? Wenn ja, dann fang an da zu benchen - mach ich jetzt auch; nie wieder versaute Lifts durch beschissene Spotter!! Twisted Evil


    _________________
    I knew that I was going to have to start working outside of the current conservative training laws. If I was going to break records, I'd have to rejoin the outlaws. I didn't have to do anything illegal, just clear my mind of the clutter and take off the "corrective" emergency brake that was holding me back. I'd have to remember who I was before the Internet and a bunch of people who'd never lifted jack told me that squats are bad and the Swiss Ball would set me free.

    - Martin Rooney, "Train Like a Man"
    avatar
    Holger
    Gigant
    Gigant

    Anzahl der Beiträge : 4527
    Anmeldedatum : 21.07.09
    Alter : 35
    Ort : Bochum

    Re: Geschichten aus dem Gym

    Beitrag  Holger am Di Dez 15, 2009 1:10 am

    Nein, da gibt's leider keinen Powercage.

    Schätze ich muss eben mit der Zeit rausfinden, wen man da als Spotter gebrauchen kann und wen nicht. Und ansonsten vorsichtig ohne Spotter drücken. traurig

    Hat irgendwer nen Tipp was man am besten tut, wenn man mal unter der Stange liegen bleibt? Wink


    _________________
    Squat! Bench! Deadlift!
    "It’s always easier to tear others down than it is to build yourself up, and easier to demand respect than to earn it. Of course, the easy way isn’t always the best way."
    - Dave Tate
    avatar
    Euphoric
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 2825
    Anmeldedatum : 05.05.09
    Alter : 35
    Ort : Nordfriesland

    Re: Geschichten aus dem Gym

    Beitrag  Euphoric am Di Dez 15, 2009 2:55 am

    Holger schrieb:Nein, da gibt's leider keinen Powercage.

    Hat irgendwer nen Tipp was man am besten tut, wenn man mal unter der Stange liegen bleibt? Wink

    Körperspannung (die ja eh da sein sollte) auf dem Bauch ablegen, dann hochkommen und auf die Oberschenkel abrollen.


    _________________
    I'm the last motherfucker that you ever wanna fuck with


    "Bad guys don't count carbs"
    -Captain Awesome-
    avatar
    Floey
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5019
    Anmeldedatum : 27.04.09
    Alter : 32

    Re: Geschichten aus dem Gym

    Beitrag  Floey am Di Dez 15, 2009 10:13 am

    Euphoric schrieb:
    Holger schrieb:Nein, da gibt's leider keinen Powercage.

    Hat irgendwer nen Tipp was man am besten tut, wenn man mal unter der Stange liegen bleibt? Wink

    Körperspannung (die ja eh da sein sollte) auf dem Bauch ablegen, dann hochkommen und auf die Oberschenkel abrollen.

    Hab ich ca. 70 000 mal bei mir im Keller damals gemacht! Auch noch so mit 100 kg... ^^


    _________________
    I knew that I was going to have to start working outside of the current conservative training laws. If I was going to break records, I'd have to rejoin the outlaws. I didn't have to do anything illegal, just clear my mind of the clutter and take off the "corrective" emergency brake that was holding me back. I'd have to remember who I was before the Internet and a bunch of people who'd never lifted jack told me that squats are bad and the Swiss Ball would set me free.

    - Martin Rooney, "Train Like a Man"
    avatar
    Holger
    Gigant
    Gigant

    Anzahl der Beiträge : 4527
    Anmeldedatum : 21.07.09
    Alter : 35
    Ort : Bochum

    Re: Geschichten aus dem Gym

    Beitrag  Holger am Mi Dez 16, 2009 6:30 am

    Hab heute für jemand anderen gespottet, der sogar einen Max-Versuch gemacht hat. Ein bis zwei würde er versuchen, sagte er.

    Die erste Wdh hat er ganz allein geschafft. Bei der zweiten hab ich wirklich nur mit zwei Fingern ganz leicht von unten gegen die Stange gedrückt. Und dann noch ne dritte, wo ich schon ein bisschen ziehen musste. Wink

    Hat sich total gefreut und meinte nur noch: "Super!"

    SO muss das sein! Doofes Grinsen


    _________________
    Squat! Bench! Deadlift!
    "It’s always easier to tear others down than it is to build yourself up, and easier to demand respect than to earn it. Of course, the easy way isn’t always the best way."
    - Dave Tate
    avatar
    Floey
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5019
    Anmeldedatum : 27.04.09
    Alter : 32

    Re: Geschichten aus dem Gym

    Beitrag  Floey am Mi Dez 16, 2009 8:33 am

    Bin stolz auf dich! Doofes Grinsen Willst du nicht auch immer bei mir vorbeikommen und spotten? ^^ Wink


    _________________
    I knew that I was going to have to start working outside of the current conservative training laws. If I was going to break records, I'd have to rejoin the outlaws. I didn't have to do anything illegal, just clear my mind of the clutter and take off the "corrective" emergency brake that was holding me back. I'd have to remember who I was before the Internet and a bunch of people who'd never lifted jack told me that squats are bad and the Swiss Ball would set me free.

    - Martin Rooney, "Train Like a Man"
    avatar
    Holger
    Gigant
    Gigant

    Anzahl der Beiträge : 4527
    Anmeldedatum : 21.07.09
    Alter : 35
    Ort : Bochum

    Re: Geschichten aus dem Gym

    Beitrag  Holger am Mo Jan 25, 2010 10:51 pm

    Noch ne Geschichte vom Bankdrücken:

    Es fing (wie so oft) damit an, dass mein Spotter mir den Tipp gab doch besser mal die Füße auf die Bank zu stellen. Dann hat er aber zum Glück trotzdem ordentlich gespottet, obwohl ich seinem Ratschlag nicht nachgekommen bin. Hat mich sogar richtig angefeuert und ich hab mehr Wdh geschafft als erwartet. Very Happy

    Es folgte dann die übliche Aufklärung über "Rücken kaputt machen". Blll

    Aber dann begann er zu erzählen, er hätte ja auch mal so gedrückt, weil in seinem alten Studio so richtige Kanten waren und er gedacht hatte, was die können, das kann er auch. Bis er's dann im Rücken gemerkt hat. Seitdem drückt er "ordentlich".
    Als ich ihm dann nochmal versichtert habe, dass es meinem Rücken bis jetzt wunderbar geht, meinte er: "Ja das merkste heute noch nicht! Aber morgen!" rofl2

    (Heute ist übrigens morgen und meinem Rücken geht's immer noch gut. Doofes Grinsen)

    Das Ende dieses Gesprächs sah so aus:
    Er: "Du stemmst auch richtig die Beine in den Boden, ne?"
    Ich nicke.
    Er winkt ab und zieht kopfschüttelnd von dannen. rofl

    Zwischendurch hat sich auch noch der Typ eingeschaltet, der auf der Bank neben mir gedrückt hat. Hat mir schön erklärt, warum "Beine auf der Bank" die richtige Technik ist: Damit schafft man nämlich weniger. So wie ich drücke macht man's sich ja nur leichter! rofl2

    Ich hab dann im Gegenzug ein bisschen was von "leichter Brücke", "stabil liegen" und Kraftdreikämpfern erzählt. Was ihm alles vollkommen unbekannt war.
    Er: "Kraftdreikämpfer?"
    Ich: "Ja, die machen Kraftdreikampf."
    Er: "Kraftdreikampf?"
    Ich: "Kniebeuge, Bankdrücken, Kreuzheben, das machen die."

    Laughing rofl Laughing


    _________________
    Squat! Bench! Deadlift!
    "It’s always easier to tear others down than it is to build yourself up, and easier to demand respect than to earn it. Of course, the easy way isn’t always the best way."
    - Dave Tate
    avatar
    Floey
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5019
    Anmeldedatum : 27.04.09
    Alter : 32

    Re: Geschichten aus dem Gym

    Beitrag  Floey am Di Jan 26, 2010 2:21 am

    Ja! Ist echt krass, wie viele trainierende Leute noch nicht mal jemals was von Kraftdreikampf gehört haben, oder? Scheiß Fitness-Kultur Wink zahnloses Grinsen


    _________________
    I knew that I was going to have to start working outside of the current conservative training laws. If I was going to break records, I'd have to rejoin the outlaws. I didn't have to do anything illegal, just clear my mind of the clutter and take off the "corrective" emergency brake that was holding me back. I'd have to remember who I was before the Internet and a bunch of people who'd never lifted jack told me that squats are bad and the Swiss Ball would set me free.

    - Martin Rooney, "Train Like a Man"

    Gesponserte Inhalte

    Re: Geschichten aus dem Gym

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So Apr 22, 2018 1:17 am