Forum

Vegan Bodybuilding, Vegan Powerlifting, Vegan Strongman uvm.

+++ WICHTIG: Wir sind umgezogen! Dieses Board ist geschlossen. Das neue Vegan Strength Forum findet Ihr hier: http://relaunch.veganstrength.de/forum/index.php

    Grünschnabel-Veganer

    Austausch

    chicky_hines
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 253
    Anmeldedatum : 21.02.11
    Alter : 27

    Grünschnabel-Veganer

    Beitrag  chicky_hines am Mo Feb 21, 2011 6:17 am

    Hallo zusammen,

    Kurz zu mir: Ich bin 21 Jahre alt und komme aus Österreich, bin 1,80 groß und habe 62kg (daran werdet ihr euch meinen "Trainingszustand" wohl bereits vorstellen können Wink)

    Ich bin nicht nur im Sport ein Frischling, sondern auch ernährungstechnisch erst seit einem Monat auf der Seite der Veganer. Bin auch voll zufrieden damit und ich möchte definitiv nicht mehr davon abkommen! Was die Ernährung angeht, denke ich, dass ich mich schon ziemlich gut damit auskenne, da ich mich auch in meiner präveganen Zeit schon viel mit dem Thema auseinandergesetzt habe.

    Was das Training angeht habe ich jedoch noch einen großen Lernbedarf Very Happy

    Nebenbei: Die Anfänger-Threads habe ich mir natürlich schon angeschaut!

    Trotzdem hätte ich noch ein paar offene Fragen, bzw. wäre ich froh, wenn ihr mir ein paar Meinungen zu meinem derzeitigen Trainingsplan mitteilen würdet! Ich hoffe auf Kritik Wink

    Derzeit trainiere ich 2 mal die Woche, rein mit Körpergewicht (wäre auch froh, wenn ich es dabei lassen könnte!) was mich momentan schon ausreichend fordert! Zur Verfügung steht mir derzeit nur eine Klimmzugstange.

    Traninung sieht so aus:

    Tag 1:
    Liegestütze 12 Wdhlg.
    Crunches 20 Wdhlg.
    Rückenübung 12 Wdhlg. (http://www.coopersguns.com/videos/exercise-encyclopedia/erector/back-extension-superman/)
    Kniebeugen 15 Wdhlg.

    - Hierbei jeweils 2 Sätze mit der angegebenen Wiederholungszahl, den 3ten Satz führe ich bis zur Erschöpfung aus.

    Tag 2:
    Liegestütze werden mit Klimmzügen ersetzt, ansonsten alles gleich wie bei Tag 1.

    Gehen noch 4 mal die Woche Laufen (3,5-6km pro Lauf)

    Frage zur Atmung:
    Luft anhalten verboten - leuchtet ein OK! Aber wie steht es mit dem Ein- und Ausatmen? Jeder sagt mir was anderes!

    Ich hoffe der viele Text stört euch nicht und freue mich auf Antworten!

    Floey
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5019
    Anmeldedatum : 27.04.09
    Alter : 31

    Re: Grünschnabel-Veganer

    Beitrag  Floey am Mo Feb 21, 2011 7:18 am

    Hey, willkommen bei uns! Smile


    _________________
    I knew that I was going to have to start working outside of the current conservative training laws. If I was going to break records, I'd have to rejoin the outlaws. I didn't have to do anything illegal, just clear my mind of the clutter and take off the "corrective" emergency brake that was holding me back. I'd have to remember who I was before the Internet and a bunch of people who'd never lifted jack told me that squats are bad and the Swiss Ball would set me free.

    - Martin Rooney, "Train Like a Man"

    Skittles
    Foren-Clown
    Foren-Clown

    Anzahl der Beiträge : 2117
    Anmeldedatum : 18.12.10

    Re: Grünschnabel-Veganer

    Beitrag  Skittles am Mo Feb 21, 2011 7:19 am

    Hallo und herzlich Willkommen!

    Mit Training das allein mit dem Körpergewicht läuft kenne ich mich nicht gut aus. Wenn ich es aber versuchen müsste würde ich wohl in etwa so etwas machen: http://www.100liegestuetze.de/ Das lässt sich, denke ich, auch auf andere Übungen übertragen und hat eine klare Zielsetzung. Letzteres ist für mich immer sehr wichtig. Beziehst du das mit dem Atmen aufs laufen? Beim Eisen biegen halte ich die ersten paar Wiederholungen immer die Luft an weil es sich für mich so am besten anfühlt, ich wusste nicht das es da eine spezielle Technik gibt. Aber wenn es jemand weiß, dann die Jungs und Mädels hier aus dem Forum!

    Go vegan!

    Nico
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1101
    Anmeldedatum : 06.07.10
    Alter : 24
    Ort : Köln

    Re: Grünschnabel-Veganer

    Beitrag  Nico am Mo Feb 21, 2011 7:40 am

    Hallo und willkommen!

    Wenn du es bei Körpergewichtsübungen belassen möchtest, würde ich dir folgende ans Herz legen:

    Glut-ham raise
    Handstand
    Pistol squats

    Die sind richtig fies Twisted Evil

    Jan
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 397
    Anmeldedatum : 28.07.10
    Alter : 38

    Re: Grünschnabel-Veganer

    Beitrag  Jan am Mo Feb 21, 2011 7:48 am

    Willkommen! Saufen!

    Wie kommst du auf den Namen?
    Dexter Fan?

    Rami
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 411
    Anmeldedatum : 22.12.10
    Alter : 54
    Ort : Demmin

    Re: Grünschnabel-Veganer

    Beitrag  Rami am Mo Feb 21, 2011 10:24 am

    Herzlich willkommen!

    Fènix
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 849
    Anmeldedatum : 04.11.10
    Alter : 29
    Ort : Köln

    Re: Grünschnabel-Veganer

    Beitrag  Fènix am Mo Feb 21, 2011 10:29 am

    Na dann auch mal hallo von mir

    Philipp
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5043
    Anmeldedatum : 05.05.09
    Alter : 29

    Re: Grünschnabel-Veganer

    Beitrag  Philipp am Mo Feb 21, 2011 11:39 am

    Willkommen!


    chicky_hines
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 253
    Anmeldedatum : 21.02.11
    Alter : 27

    Re: Grünschnabel-Veganer

    Beitrag  chicky_hines am Mo Feb 21, 2011 9:00 pm

    Bebenciukas schrieb:Beziehst du das mit dem Atmen aufs laufen? Beim Eisen biegen halte ich die ersten paar Wiederholungen immer die Luft an weil es sich für mich so am besten anfühlt, ich wusste nicht das es da eine spezielle Technik gibt.

    Danke für den Tipp mit www.100liegestuetze.de. Nein, habe das eigentlich auf das Krafttraining bezogen! Hatte gehört, dass man die Luft nicht anhalten sollte, da sich ansonsten der Blutdruck unsinnig erhöhen würde scratch Ein Freund hatte mir z.B. folgendes geraten: Runtergehen bei den Liegestützen = Einatmen / Raufdrücken = Ausatmen, selbes Schema für andere Übungen.

    Jan schrieb:Wie kommst du auf den Namen?
    Dexter Fan?

    "Fan" wäre übertrieben Wink Hab mir die ersten 3 Staffeln ziemlich zackig reingezogen, fand nur den Namen lustig Smile

    Skittles
    Foren-Clown
    Foren-Clown

    Anzahl der Beiträge : 2117
    Anmeldedatum : 18.12.10

    Re: Grünschnabel-Veganer

    Beitrag  Skittles am Mo Feb 21, 2011 9:45 pm

    Die nun hier im Folgenden dargestellte Meinung stellt in ihrer Gesamtheit allein die des Foren Mitglieds „Bebenciukas“ dar. Sie beruht auf eigenen Erfahrungen und er ist bemüht nach bestem Wissen und Gewissen einen Ratschlag zu erteilen und besteht in keinster Weise auf empirisch Erwiesene Richtigkeit der Aussagen. Bevor sie anfangen zu trainieren sollten sie einen Arzt oder (im Falle von Veganem Kraftsport)einen Psychologen aufsuchen.


    Ich bin nicht der BW Übungen Profi aber ich vergleiche das mal mit dem Bankdrücken. Du machst dir zu viele Gedanken wenn du über eine Atemtechnik nachdenkst. Meiner Meinung nach solltest du keine Probleme kriegen. Bei 62kg Körpergewicht solltest du nur auf eines achten:

    Das du überhaupt Atmest.

    So wie dein Körper es gerade verlangt. Ich würde auf verkomplizierende Theorien verzichten sondern lieber auf vernünftige Ausführung der Übungen achten. Inwiefern sich der Blutdruck erhöht kann ich nicht abschätzen und ich weiß auch nicht welche möglichen Vorerkrankungen du hast oder haben könntest. Aber wenn selbst Jim Wendler (und der bewegt eine ganze Menge Gewicht) beim Bankdrücken für die ersten paar Wiederholungen die Luft anhält kann es nicht so wild sein. Das wichtigste beim Trainieren ist es, es auch wirklich zu machen. Du kannst dir noch so viel den Kopf darüber zerbrechen, es wird dir nix bringen wenn du nicht hart trainierst.

    Und jetzt auf den Boden und gib mir zwanzig!



    Jan
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 397
    Anmeldedatum : 28.07.10
    Alter : 38

    Re: Grünschnabel-Veganer

    Beitrag  Jan am Mo Feb 21, 2011 10:08 pm

    chicky_hines schrieb:
    Runtergehen bei den Liegestützen = Einatmen / Raufdrücken = Ausatmen, selbes Schema für andere Übungen.

    Zumindest für alle "Drück-Übungen" richtig!



    "Fan" wäre übertrieben Wink Hab mir die ersten 3 Staffeln ziemlich zackig reingezogen, fand nur den Namen lustig Smile

    Dann wird es Zeit für die 4. Staffel. Die ist wieder besser als die 3.!

    chicky_hines
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 253
    Anmeldedatum : 21.02.11
    Alter : 27

    Re: Grünschnabel-Veganer

    Beitrag  chicky_hines am Mi Feb 23, 2011 12:25 am

    Vielen Dank für eure Antworten! Klingt einleuchtend Bebenciukas Wink

    Ok Jan, werde bei Gelegenheit mal weiter schauen! Very Happy

    Alex
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 1904
    Anmeldedatum : 30.04.09
    Alter : 106
    Ort : Cardio Hell

    Re: Grünschnabel-Veganer

    Beitrag  Alex am So Feb 27, 2011 6:57 am

    Hi Chicky, willkommen!


    _________________
    Life before death.
    Strength before weakness.
    Journey before destination.

    Gesponserte Inhalte

    Re: Grünschnabel-Veganer

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do Feb 23, 2017 7:53 am