Forum

Vegan Bodybuilding, Vegan Powerlifting, Vegan Strongman uvm.

+++ WICHTIG: Wir sind umgezogen! Dieses Board ist geschlossen. Das neue Vegan Strength Forum findet Ihr hier: http://relaunch.veganstrength.de/forum/index.php

    Brustkorberweiterung

    Austausch
    avatar
    Psychonaut
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 2782
    Anmeldedatum : 29.04.09
    Alter : 37
    Ort : Zürich

    Brustkorberweiterung

    Beitrag  Psychonaut am So Mai 31, 2009 11:23 pm

    Haltet ihr Brustkorberweiterung durch Training für möglich?

    Dazu einige Aussagen:

    Buch: Beyond Brawn
    Some trainers are vigorously opposed to the possibility of increasing chest size through rib cage enlargement, and claim that chest girth can only be increased by muscle growth. But the fact is that many people have increased their rib cages. I am one of them.

    While even middle-aged trainees have modestly increased the size of their
    rib cages through the breathing pullover and the Rader chest pull, some
    young trainees have greatly increased the girth of their rib cages. Rib cage enlargement will produce a deeper and broader chest, wider back and shoulders, and, as a bonus, perhaps help improve posture.

    The breathing pullover and the Rader chest pull are usually performed
    immediately after an exercise that gets you heavily winded, e.g., high-rep
    squats, deadlifts or leg presses. But you can do the rib cage work whenever you want to, and without having done any exercise before it. You may even find that if you are heavily winded you will not be able to do either of the rib cage expansion exercises properly. You may even do a set or few of ribcage work every day for a few months if you want to specialize on enlarging your rib cage.

    "The Natural" auf die Frage, wie es seines Erachtens funktionieren soll:
    also:
    nach jedem training am ende die endstellung von überzügen mit ner kh einnehmen, quer über die bank, den po weit absenken. eine nicht allzu schwere kh nehmen. in die maximal gedehnt position gehen, arme nicht allzu weit abgewinkelt. dort für 1-2 minuten bleiben, eher 2 minuten. soabld ihr die 2minuten schafft beim nächsten mal das gewicht erhöhen. wichtig ist hierbei, dass ihr nur über den brustkorb atmet, gaaanz tief ein, zügig aus.

    so, jetzt aber bitte keine diskussoinen über sinn oder unsinn. machts oder machts nicht!

    Quelle
    avatar
    Alex
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 1904
    Anmeldedatum : 30.04.09
    Alter : 107
    Ort : Cardio Hell

    Re: Brustkorberweiterung

    Beitrag  Alex am Mo Jun 01, 2009 12:29 am

    Ist Beiwerk, kann man machen, muss aber nicht. Man sollte sich nur keine Wunder erwarten und dafür mit den schweren Beugen aufhören Wink
    Überzüge sind eh eine geile Übung, ob man jetzt verstärkt auf die Dehnung achten sollte, naja.


    _________________
    Life before death.
    Strength before weakness.
    Journey before destination.
    avatar
    Psychonaut
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 2782
    Anmeldedatum : 29.04.09
    Alter : 37
    Ort : Zürich

    Re: Brustkorberweiterung

    Beitrag  Psychonaut am Mo Jun 01, 2009 12:47 am

    OK, danke.

    Hehe, das mit den Beugen ist doch klar. Wink

    Überzüge gehen bei mir halt einfach stark auf den Trizeps, in einem Push/Pull Split beispielsweise müsste ich die also zur Push-Einheit nehmen.
    avatar
    Kampfkoloss
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 543
    Anmeldedatum : 10.05.09

    Re: Brustkorberweiterung

    Beitrag  Kampfkoloss am Mo Jun 01, 2009 2:38 am

    Ich mache in jedem Training 5 Sätze Überzüge a 20 Wiederholungen (jeweils im Supersatz nach Kniebeugen und Kreuzheben).

    Die alten Champions haben drauf geschworen, viele zweifeln dass da was Wahres dran ist, ich mach sie aber weil

    a) ist immer 'n geiles Gefühl wenn einem Kniebeugen oder Kreuzheben den letzten Atem genommen haben und der erste Überzug dann die Luft wieder reinholt
    b) Überzüge sich schön im Lat und Trizeps bemerkbar machen und
    c) vielleicht doch was Wahres dran sein könnte.

    Um den Brustkorb zu dehnen wird generell empfohlen ein leichtes Gewicht mit vielen Wiederholungen zu verwenden (wirklich ein leichtes Gewicht). Das Ziel ist nicht irgendwelche Muskeln zu erschöpfen sondern wie gesagt den Brustkorb zu dehnen.

    Ansonsten findest du hier eine ganze Serie zu dem Thema: The big chest book

    Viel Erfolg!!!
    avatar
    lauritz619
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 324
    Anmeldedatum : 07.02.11
    Alter : 25
    Ort : Meerbusch

    Re: Brustkorberweiterung

    Beitrag  lauritz619 am Fr Jun 10, 2011 6:23 am

    Dazu auch ein Artikel auf Team-Andro: http://www.team-andro.com/brustkorberweiterung-fakt-oder-fiktion.html

    Werde die in meinen nächsten Trainingsplan mit einbauen nach den PITT-Kniebeugen.


    Btw: hab den Thread hier schon auf der ersten Google Seite gefunden für: "überzüge Brustkorberweiterung"

    Wir werden bekannter!!! Smile
    avatar
    Alex
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 1904
    Anmeldedatum : 30.04.09
    Alter : 107
    Ort : Cardio Hell

    Re: Brustkorberweiterung

    Beitrag  Alex am Fr Jun 10, 2011 6:28 am

    lauritz619 schrieb:Btw: hab den Thread hier schon auf der ersten Google Seite gefunden für: "überzüge Brustkorberweiterung"

    Wir werden bekannter!!! Smile
    Kleines OT dazu: habe gerade "Proteinmixer" gegoogelt um nochmal den Shop zu finden und unser thread dazu kam als zweites Ergebnis direkt nach dem Shop.


    _________________
    Life before death.
    Strength before weakness.
    Journey before destination.
    avatar
    Carcharodon
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Verbannt

    Anzahl der Beiträge : 735
    Anmeldedatum : 22.01.11

    Re: Brustkorberweiterung

    Beitrag  Carcharodon am Fr Jun 10, 2011 6:35 am

    Alex schrieb:
    lauritz619 schrieb:Btw: hab den Thread hier schon auf der ersten Google Seite gefunden für: "überzüge Brustkorberweiterung"

    Wir werden bekannter!!! Smile
    Kleines OT dazu: habe gerade "Proteinmixer" gegoogelt um nochmal den Shop zu finden und unser thread dazu kam als zweites Ergebnis direkt nach dem Shop.

    Na dann wollen wir doch was Für Google tun: Überzüge, Überzüge, Überzüge, Überzüge....Brustkorberweiterung, Brustkorberweiterung, Brustkorberweiterung..... Doofes Grinsen

    Proteinmixer, Proteinmixer, Proteinmixer traurig

    purified
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 723
    Anmeldedatum : 30.06.10
    Alter : 33

    Re: Brustkorberweiterung

    Beitrag  purified am Fr Jun 10, 2011 6:35 am

    Alex schrieb:
    lauritz619 schrieb:Btw: hab den Thread hier schon auf der ersten Google Seite gefunden für: "überzüge Brustkorberweiterung"

    Wir werden bekannter!!! Smile
    Kleines OT dazu: habe gerade "Proteinmixer" gegoogelt um nochmal den Shop zu finden und unser thread dazu kam als zweites Ergebnis direkt nach dem Shop.
    Ebenso bei 5/3/1 Wendler Wink
    avatar
    Carcharodon
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Verbannt

    Anzahl der Beiträge : 735
    Anmeldedatum : 22.01.11

    Re: Brustkorberweiterung

    Beitrag  Carcharodon am Fr Jun 10, 2011 6:37 am

    5/3/1 Wendler 5/3/1 Wendler 5/3/1 Wendler 5/3/1 Wendler 5/3/1 Wendler 5/3/1 Wendler 5/3/1 Wendler 5/3/1 Wendler rofl2 rofl2 Wink
    avatar
    human vegetable
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1944
    Anmeldedatum : 17.10.10
    Ort : bei Trier

    Re: Brustkorberweiterung

    Beitrag  human vegetable am Fr Jun 10, 2011 8:33 am

    Habe mit der sogenannten Brustkorbererweiterung jenseits der 30 auch Erfolge erzielt, die aber vor allem auf einer Haltungsverbesserung beruhen.

    Allein beim tiefen Ein- und Ausatmen wird klar, dass die Größe des Brustkorbs wesentlich vom Spannungszustand der an der Atmung beteiligten Muskulatur abhängt. Und wir Sesselfurzer heutzutage sitzen halt oft mit vornübergebeugten Schultern und eingefallener Brust am Computer, und praktizieren kaum jemals tiefe Brustatmung.

    Die traditionell empfohlenen Übungen verändern den Spannungszustand der Muskulatur, so dass der Brustkorb sich öffnet und auch im entspannten Zustand größer "scheint".

    Meine Lieblingsübung ist eine Variation des "Rader chest pull", nämlich auf Knien an einem suspension trainer. Man kann über Selbstwiderstand sehr genau kontrollieren, wie stark man anspannt, und die Muskulatur dann über die ganze Satzdauer unter gleichbleibender Spannung halten.

    Ich glaube, dass darüberhinaus auch dramatischere Brustkorberweiterung möglich ist, aber dazu reicht ein bisschen Training wohl nicht aus. Habe schon öfters gelesen, dass manche Lungenkrankheiten mit starken Atemproblemen zu einer extremen Vergrößerung des Brustkorbs führen. Letztens im Schwimmbad ist mir jedenfalls aufgefallen, dass die zwei Kinder einer Bekannten, die beide unter Asthma leiden und auch schon in Kur waren, ungewöhnlich große Brustkörbe haben. Vielleicht kann Alex als Arzt dazu Genaueres sagen?

    Auch bei alten Menschen fällt mir oft der überproportional große Rippenkasten auf - die Oma meiner Frau (bald 90) ist sonst recht schmal, aber hat einen größeren Brustkorb als der ganze Rest der Familie, inkl. aller Männer. Das könnte ebenfalls auf Atemprobleme zurückzuführen sein, oder darauf, dass Knorpel lebenslang wächst.

    Ein sehr interessantes Thema!
    avatar
    Nico
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1101
    Anmeldedatum : 06.07.10
    Alter : 25
    Ort : Köln

    Re: Brustkorberweiterung

    Beitrag  Nico am Mi Jun 15, 2011 12:08 am

    human vegetable schrieb:Habe mit der sogenannten Brustkorbererweiterung jenseits der 30 auch Erfolge erzielt, die aber vor allem auf einer Haltungsverbesserung beruhen.

    Allein beim tiefen Ein- und Ausatmen wird klar, dass die Größe des Brustkorbs wesentlich vom Spannungszustand der an der Atmung beteiligten Muskulatur abhängt. Und wir Sesselfurzer heutzutage sitzen halt oft mit vornübergebeugten Schultern und eingefallener Brust am Computer, und praktizieren kaum jemals tiefe Brustatmung.

    Die traditionell empfohlenen Übungen verändern den Spannungszustand der Muskulatur, so dass der Brustkorb sich öffnet und auch im entspannten Zustand größer "scheint".

    Mein Vater hatte als Kind eine eingefallene Brust und konnte seinen Brustkorb auch durch Krankengymnastik öffnen. Ich weiß aber nicht ob es sich um eine sogenannte "Trichterbrust" handelte. Zumindestens hat er heute noch spitze,nach außen zeigende Rippen,aber da muss man schon genauer hingucken.


    Überzuge wollte ich eh mal irgendwo einbauen,aber so wie sie in den Zitaten verlangt werden,werde ich die Überzüge bestimmt nicht praktizieren.

    Gesponserte Inhalte

    Re: Brustkorberweiterung

    Beitrag  Gesponserte Inhalte

      Ähnliche Themen

      -

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa Okt 21, 2017 3:08 am