Forum

Vegan Bodybuilding, Vegan Powerlifting, Vegan Strongman uvm.

+++ WICHTIG: Wir sind umgezogen! Dieses Board ist geschlossen. Das neue Vegan Strength Forum findet Ihr hier: http://relaunch.veganstrength.de/forum/index.php

    Welches Öl für welchen Zweck

    Teilen
    avatar
    Jerichoholic
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 119
    Anmeldedatum : 06.02.13
    Alter : 28
    Ort : Bamberg

    Re: Welches Öl für welchen Zweck

    Beitrag  Jerichoholic am Di Jul 30, 2013 5:47 am

    avatar
    Ottomane
    Gigant
    Gigant

    Anzahl der Beiträge : 4529
    Anmeldedatum : 11.11.12
    Alter : 32
    Ort : Bei Hamburg

    Re: Welches Öl für welchen Zweck

    Beitrag  Ottomane am Di Jul 30, 2013 8:19 am

    Unbedenklich? Nein, ist wohl auch praktisch kein Fett.

    Absolut schädlich? Auch nein.

    Das Video/der Blogeintrag sind zwar netter Überblick über veröffentlichte Papers, aber dem geneigten Beobachter fällt auf, dass es hier:
    a) An Eindeutigkeit der Ergebnisse mangelt
    b) Nicht bei allen Papers die Probandenzahl angegeben wird (die gezeigten Zahlen schwanken dann noch ziwschen 37 und 1000+ Teilnehmern)
    c) Nicht eindeutig die Teilnehmerdemographie erläutert wird. Gibt es bei der Wirkung unterschiede zwischen Normales, Übergewichtigen und sportlich aktiven Individuen?

    heil hat hier im Thread schon einige Vorteile von Kokosfett, wie z. B. die extrem gute Verdaubarkeit, genannt und Amir hat die Frage aufgeworfen, ob einige Fettsäuren im Kokosfett nicht vielleicht problematisch sind.

    Zu Kokosfett gibts kein schwarz und weiß derzeit. Weshalb man es wie praktisch alles (vegane) in vernünftigen Mengen konsumieren sollte und solange keine eindeutige Schädlichkeit/extreme Wirkung bekannt und wiederholt belegt ist, sollte man auch keine Angst/Sorgen haben.

    Meine Meinung dazu.
    avatar
    arnano
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 432
    Anmeldedatum : 26.07.13
    Ort : nähe Kassel

    Karl Ess

    Beitrag  arnano am Do Aug 01, 2013 10:41 am

    Karl Ess sagt man soll maximal 20% der Kcal aus Fett nehmen!
    /watch?v=4ozt0zbRWQM
    avatar
    Jerichoholic
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 119
    Anmeldedatum : 06.02.13
    Alter : 28
    Ort : Bamberg

    Re: Welches Öl für welchen Zweck

    Beitrag  Jerichoholic am Do Aug 01, 2013 11:03 am

    Joa da scheiden sich irgendwie immer noch die Geister, von unter 10% bis 45% und drüber findet man alles, ist denke ich letztentlich alles eine hoch individuelle Sache (zumindest im Bezug aufs BB), ich selbst fahr auch mit möglichst wenig Fett (9-12) am besten, andere vertragen so viele KHs nicht so gut, am besten man hört da auf seinen Körper.
    avatar
    Ottomane
    Gigant
    Gigant

    Anzahl der Beiträge : 4529
    Anmeldedatum : 11.11.12
    Alter : 32
    Ort : Bei Hamburg

    Re: Welches Öl für welchen Zweck

    Beitrag  Ottomane am Do Aug 01, 2013 5:57 pm

    arnano schrieb:Karl Ess sagt man soll maximal 20% der Kcal aus Fett nehmen!
    /watch?v=4ozt0zbRWQM

    Wenn er es jetzt noch begründet hätte ... Autoritätsargumente helfen leider nicht.
    avatar
    arnano
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 432
    Anmeldedatum : 26.07.13
    Ort : nähe Kassel

    Re: Welches Öl für welchen Zweck

    Beitrag  arnano am Do Aug 01, 2013 10:30 pm

    Ottomane schrieb:
    arnano schrieb:Karl Ess sagt man soll maximal 20% der Kcal aus Fett nehmen!
    /watch?v=4ozt0zbRWQM

    Wenn er es jetzt noch begründet hätte ... Autoritätsargumente helfen leider nicht.


    Sagt er doch 1.10 - 2.55.. Wenn man zuviel davon isst, verstopfen die Fette auch einem die Arterien.Daumen hoch! 
    avatar
    Ottomane
    Gigant
    Gigant

    Anzahl der Beiträge : 4529
    Anmeldedatum : 11.11.12
    Alter : 32
    Ort : Bei Hamburg

    Re: Welches Öl für welchen Zweck

    Beitrag  Ottomane am Do Aug 01, 2013 10:54 pm

    Er liegt damit auch im Bereich der allgemeinen Empfehlungen, was ja ok ist. Vielleicht ist die Einfachheit seiner Aussage für sein Publikum passend, aber ich persönlich finde keinen Gefallen daran wenn Gesundheitsempfehlungen derart simpel und absolut verbreitet werden. Fettsäure ist ja nicht gleich Fettsäure.

    Passende kritische Fragen wären: "Warum verstopft es mir ab der Prozentzahl dann die Arterien? Ist das für alle Fettsäuren identisch?"

    20% aus überwiegend langkettigen gesättigten Fettsäuren ist eine ganz andere Angelegenheit als 20% aus gutem Verhältnis von Omega-3 zu Omega-6 und mittelkettigen gesättigten Fettsäuren.
    avatar
    arnano
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 432
    Anmeldedatum : 26.07.13
    Ort : nähe Kassel

    Re: Welches Öl für welchen Zweck

    Beitrag  arnano am Do Aug 01, 2013 11:15 pm

    Hm stimmt, jetzt hast du mich (oder Karl Ess) gebusted Very Happy
    Also sagen wir mal so wie man hier am besten fährt:
    Immer wenn man etwas brät, Kokosnussöl nehmen. Und jeden Tag 2 EL Leinsamen kauen. Den Rest aus Nüssen etc.
    Damit müsste man doch ein gutes Verhältnis hinkriegen ?!
    Das Verhätnis dazu 25-30 % Fett 15-20 % Prot und 50-60 % Carbs ?!
    avatar
    Ottomane
    Gigant
    Gigant

    Anzahl der Beiträge : 4529
    Anmeldedatum : 11.11.12
    Alter : 32
    Ort : Bei Hamburg

    Re: Welches Öl für welchen Zweck

    Beitrag  Ottomane am Fr Aug 02, 2013 1:14 am

    Klingt ok. Ich mach mich da nie auf einen Tag fest sondern rotier das ganze nach Laune über eine Woche durch. Wechselt zwischen Leinsamen, Nüssen, Olivenöl, Rapsöl, Sesamöl, und seltener Kokosfett.

    Für den Rest kannst du dich ja an diesem und anderen Threads orientiern, wir wandeln gerade auf dem Off-Topic, finde ich Smile
    avatar
    arnano
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 432
    Anmeldedatum : 26.07.13
    Ort : nähe Kassel

    Re: Welches Öl für welchen Zweck

    Beitrag  arnano am Fr Aug 02, 2013 1:22 am

    Ok, ist sowieso alles geregelt Smile
    avatar
    -Julian-
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 340
    Anmeldedatum : 11.08.13
    Ort : Münster

    Re: Welches Öl für welchen Zweck

    Beitrag  -Julian- am Mo Aug 12, 2013 7:29 pm

    Ich hab in eurem Flyer zum kleinen Einmaleins für Veganer zur Ernährung gelesen, man soll vor allem gesättigte Fettsäuren und einfach ungesättigte Fettsäuren zu sich nehmen. Ich dachte gesättigte seien zu vermeiden und einfach und mehrfach ungesättigte Fettsäuren vorzuziehen. Das würde nur für Omnivore gelten. Kann das vielleicht jemand kurz erläutern?
    ... Ja ich hänge mich momentan wieder voll rein ... Wink
    avatar
    Tobi
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5331
    Anmeldedatum : 06.05.09
    Alter : 26
    Ort : Münster (Westfalen)

    Re: Welches Öl für welchen Zweck

    Beitrag  Tobi am Di Aug 13, 2013 12:27 am

    -Julian- schrieb:Ich hab in eurem Flyer zum kleinen Einmaleins für Veganer zur Ernährung gelesen, man soll vor allem gesättigte Fettsäuren und einfach ungesättigte Fettsäuren zu sich nehmen. Ich dachte gesättigte seien zu vermeiden und einfach und mehrfach ungesättigte Fettsäuren vorzuziehen. Das würde nur für Omnivore gelten. Kann das vielleicht jemand kurz erläutern?
    ... Ja ich hänge mich momentan wieder voll rein ... Wink
    Im Prinzip sind gesättigte tendenziell besser für deinen Testosteronspiegel, die ungesättigten aber besser für die Pumpe.
    Floey hat da immer je ein drittel gesättigte, ungesättigte und mehrfach ungesättigte empfohlen.
    Als gesättigte hat man als Veganer aber eigentlich nur Kokosöl und das wird ja immer als das gesunde Wundermittel gehandelt (keine Ahnung, was da so dran ist).


    _________________
    Trainingsbeginn...........Aktuell
    KB      : 70 Kg................210   Kg
    BD      : 30 Kg................135   Kg
    KH      : 90 Kg................260   Kg

    BW    : 60 Kg.................86.5  Kg

    Die Ziele:
    @   75 kg:  SQ - 262,5 kg, SQ w/ Wraps - 282,5 kg, DL - 312,5 kg, Total (w/ and w/o Wraps) - 715 kg
    @ 82,5 kg: SQ w/ and w/o Wraps - 292,5 kg, Total (w/ and w/o Wraps) - 790 kg

    Team Insanity - The Laws of Physics are Merely a Suggestion
    avatar
    illith
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 955
    Anmeldedatum : 09.04.13
    Ort : Nds.

    Re: Welches Öl für welchen Zweck

    Beitrag  illith am Di Aug 13, 2013 5:06 am

    kakaobutter oder (das ökologisch bedenkliche) palmöl haben auch viel gesättigte.

    was mich gerade umtreibt und ich noch keine antwort finden konnte: sind gehärtete fette an sich schlecht (was machen die?) oder nur, weil bei der (teilweisen) härtung transfettsäuren entstehen (können)?
    avatar
    Ottomane
    Gigant
    Gigant

    Anzahl der Beiträge : 4529
    Anmeldedatum : 11.11.12
    Alter : 32
    Ort : Bei Hamburg

    Re: Welches Öl für welchen Zweck

    Beitrag  Ottomane am Di Aug 13, 2013 6:46 am

    Wenn ich das richtig verstanden habe hast du dann aus ungesättigten Fettsäuren vollständig gesättigte gemacht und gleichzeitig einen Anteil von trans- und aromatischen Fettsäuren erzeugt. Alles nicht so doll.
    avatar
    eeasy
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 369
    Anmeldedatum : 09.07.11
    Alter : 28
    Ort : Österreich

    Re: Welches Öl für welchen Zweck

    Beitrag  eeasy am Do Aug 15, 2013 1:51 am

    Tobi schrieb:Im Prinzip sind gesättigte tendenziell besser für deinen Testosteronspiegel
    Das stand mal in irgendeinem Sticky hier im Forum, hab das vor ca einem halben Jahr wie ein Irrer gesucht, aber nicht mehr gefunden. Dann dachte ich es wäre Einbildung. Aber jetzt stehts wieder da Doofes Grinsen also doch keine Hallus meinerseits!

    Das hieße ja beim Bulken kann man die gesättigten mal schön raufschrauben, so schnell bekommt man schon keinen Herzinfarkt. Oder doch nicht?
    avatar
    illith
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 955
    Anmeldedatum : 09.04.13
    Ort : Nds.

    Re: Welches Öl für welchen Zweck

    Beitrag  illith am Do Aug 15, 2013 6:22 am

    und wie ist das dann bei frauen? haben gesättigte FS dann auch irgendnen effekt auf den hormonspiegel, in die eine oder andere richtung? (weil n bisschen testo haben die doch auch?)
    avatar
    Ottomane
    Gigant
    Gigant

    Anzahl der Beiträge : 4529
    Anmeldedatum : 11.11.12
    Alter : 32
    Ort : Bei Hamburg

    Re: Welches Öl für welchen Zweck

    Beitrag  Ottomane am Do Aug 15, 2013 6:34 am

    Soweit ich das verstanden habe helfen die gesättigten Fettsäuren nur bei einem zu niedrigen Testosteronspiegel und darüber hinaus verpufft der Effekt nahezu.

    Für Frauen ist das glaub ich daher besonders kein Thema, einfach weil sich kaum irgendwas bewegen wird wenn eine sehr geringe Tesosteronprodukten irgednwas um 5% gesteigert wird.
    avatar
    Lizzy87
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 11
    Anmeldedatum : 10.09.13

    Re: Welches Öl für welchen Zweck

    Beitrag  Lizzy87 am Di Sep 17, 2013 2:07 am

    Ach ok, gut zu wissen!
    avatar
    Eisenstein
    Diskopumper
    Diskopumper

    Anzahl der Beiträge : 74
    Anmeldedatum : 11.05.12
    Alter : 33
    Ort : Österreich

    Re: Welches Öl für welchen Zweck

    Beitrag  Eisenstein am So Apr 27, 2014 3:26 am

    Wirklich guter Thread. Ich habe auch mal zu omega3 und ALA und EPA und DHA recherchiert.

    Eine einzige Studie hat gezeigt, dass bei veganern, die ein gutes omega 3:6 Verhältnis haben mehr ALA umgewandelt wird ( was gut ist). Kann gerne den Link Posten.

    Ich bestellte mir frisch gepresstes Leinöl. Kann gerne Posten wo.

    Es gibt auch EPH DHA Tabletten, die aus Algen statt aus Krill hergestellt werden. Hat die vielleicht schon jemand schon probiert?


    avatar
    McTofu
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 178
    Anmeldedatum : 25.08.14

    Re: Welches Öl für welchen Zweck

    Beitrag  McTofu am Fr Okt 03, 2014 12:06 pm

    Wirklich wertvoller Thread. Was haltet Ihr von Distelöl? Das wird leider nicht behandelt.
    avatar
    human vegetable
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1944
    Anmeldedatum : 17.10.10
    Ort : bei Trier

    Re: Welches Öl für welchen Zweck

    Beitrag  human vegetable am Fr Okt 03, 2014 5:31 pm

    Bei Distelöl gibt es zwei Sorten: Das herkömmliche hat wie Sonnenblumenöl einen sehr hohen o6-Anteil, das "neue" hingegen besteht überwiegend aus MUFAs. Viele Supermärkte und Discounter haben in den letzten 3 Jahren auf das neue umgestellt - schau' dir mal die Nährwerte an.

    Das herkömmliche würde ich höchstens unerhitzt in sehr kleinen Mengen im Rahmen einer low-fat Ernährung verwenden, um meinen existentiellen Bedarf an o6-Fetten zu erfüllen. Unter allen anderen Voraussetzungen würde ich das neue nehmen, insbesondere eignet es sich ähnlich wie Olivenöl auch zum Braten.

    Allerdings ist Distelöl nicht kaltgepresst, und enthält damit praktisch keine sekundären Pflanzenstoffe mehr. Dem Vollwertgedanken folgend, wären kaltgepresste Öle (oder besser noch, ganze Samen/Nüsse/Kerne) theoretisch vorzuziehen. Wenn du das Öl allerdings nur in kleinen Mengen verwendest (z. B. auf Salat - zum Braten etc.) macht es bestimmt keinen praktischen Unterschied.

    Ähnlich wie mit Distelöl sieht es übrigens auch mit Sonnenblumenöl aus - das gibt es neuerdings auch in einer MUFA-reichen "high oleic"-Variante.
    avatar
    McTofu
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 178
    Anmeldedatum : 25.08.14

    Re: Welches Öl für welchen Zweck

    Beitrag  McTofu am Sa Okt 04, 2014 6:32 am

    @human vegetable Danke für die tolle Info! Was hälst Du bzw. Ihr von Wallnußöl? Question
    avatar
    human vegetable
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1944
    Anmeldedatum : 17.10.10
    Ort : bei Trier

    Re: Welches Öl für welchen Zweck

    Beitrag  human vegetable am Sa Okt 04, 2014 8:34 am

    Für den Salat bestimmt nicht verkehrt. Aber ich denke, da würde ich lieber gleich zu ganzen Walnüssen greifen, denn die sind unendlich viel wertvoller als das bloße Öl, und kleine Mengen reichen völlig aus.

    Dr. Greger hat eine Menge clips über die gesundheitlichen Vorteile von Walnüssen - stöber' mal!
    http://nutritionfacts.org/topics/walnuts/
    avatar
    arnano
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 432
    Anmeldedatum : 26.07.13
    Ort : nähe Kassel

    Re: Welches Öl für welchen Zweck

    Beitrag  arnano am Do Apr 16, 2015 8:08 am

    wie bekommt ihr euer DHA ? Die Umwandlungsrate ist ja extrem gering und somit oft nicht ausreichend. http://examine.com/faq/can-i-eat-flax-seeds-instead-of-fish-or-fish-oil-for-omega-3s.html
    Nehme bis jetzt nur 1 EL Leinöl pro Tag, was mit Sicherheit zu wenig ist Hmpf
    avatar
    Psychonaut
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 2782
    Anmeldedatum : 29.04.09
    Alter : 38
    Ort : Zürich

    Re: Welches Öl für welchen Zweck

    Beitrag  Psychonaut am Do Apr 16, 2015 9:10 am

    Opti3

    Gesponserte Inhalte

    Re: Welches Öl für welchen Zweck

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do Apr 19, 2018 6:27 am