Forum

Vegan Bodybuilding, Vegan Powerlifting, Vegan Strongman uvm.

+++ WICHTIG: Wir sind umgezogen! Dieses Board ist geschlossen. Das neue Vegan Strength Forum findet Ihr hier: http://relaunch.veganstrength.de/forum/index.php

    Welches Öl für welchen Zweck

    Teilen
    avatar
    Psychonaut
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 2782
    Anmeldedatum : 29.04.09
    Alter : 38
    Ort : Zürich

    Re: Welches Öl für welchen Zweck

    Beitrag  Psychonaut am Di Jan 12, 2010 8:55 am

    Holger schrieb:Ne, ich meine das Öl, das ich über die Pizza selbst gieße. Also Pizza mit Hefeflocken + Öl = Hefeschmelz!

    Welches Öl wäre dafür am besten geeignet?

    Psychonaut schrieb:Der Spezialist: High-Oleic Sonnenblumenöl
    Dieses Sonnenblumenöl ist speziell für das Braten entwickelt worden. Es wird aus speziell dafür gezüchteten Sonnenblumen gewonnen, welche nicht genmanipuliert sind. High-Oleic Öl vereint die Vorzüge von Olivenöl (hoher Anteil an Ölsäure, niedriger Anteil an mehrfach ungesättigten FS) mit hoher Erhitzbarkeit.
    Der einzige Nachteil dieses Öls ist, dass es nicht überall erhältlich ist und meist nicht besonders günstig ist.

    Für den Hefeschmelz würde ich aber eher Alsan Bio nehmen.
    avatar
    Holger
    Gigant
    Gigant

    Anzahl der Beiträge : 4527
    Anmeldedatum : 21.07.09
    Alter : 35
    Ort : Bochum

    Re: Welches Öl für welchen Zweck

    Beitrag  Holger am Mi Jan 13, 2010 2:12 am

    Psychonaut schrieb:Für den Hefeschmelz würde ich aber eher Alsan Bio nehmen.

    Das überrascht mich jetzt. Hab noch nichts Gutes darüber gehört und bei z.B. Stiftung Warentest schneidet die echt verdammt schlecht ab und wird als "Ernährungsphysiologisch ungünstig" bezeichnet?

    http://www.testberichte.de/test/produkt_tests_alsan_bio_margarine_p23335.html

    confused


    _________________
    Squat! Bench! Deadlift!
    "It’s always easier to tear others down than it is to build yourself up, and easier to demand respect than to earn it. Of course, the easy way isn’t always the best way."
    - Dave Tate
    avatar
    Psychonaut
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 2782
    Anmeldedatum : 29.04.09
    Alter : 38
    Ort : Zürich

    Re: Welches Öl für welchen Zweck

    Beitrag  Psychonaut am Mi Jan 13, 2010 7:02 am

    Holger schrieb:
    Psychonaut schrieb:Für den Hefeschmelz würde ich aber eher Alsan Bio nehmen.

    Das überrascht mich jetzt. Hab noch nichts Gutes darüber gehört und bei z.B. Stiftung Warentest schneidet die echt verdammt schlecht ab und wird als "Ernährungsphysiologisch ungünstig" bezeichnet?

    http://www.testberichte.de/test/produkt_tests_alsan_bio_margarine_p23335.html

    confused
    Dass Streichbarkeit nicht gut ist, ist ja klar. Die besteht fast nur aus gesättigten FS, wie Butter halt. Entsprechend ist sie für Omnis auch "ernährungsphysiologisch ungünstig", weil die eh shcon viele gesättigte FS haben.
    avatar
    gelbetomate
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 805
    Anmeldedatum : 09.07.09
    Ort : Graz

    Re: Welches Öl für welchen Zweck

    Beitrag  gelbetomate am Mi Jan 13, 2010 9:42 am

    Holger schrieb:
    Psychonaut schrieb:Für den Hefeschmelz würde ich aber eher Alsan Bio nehmen.

    Das überrascht mich jetzt. Hab noch nichts Gutes darüber gehört und bei z.B. Stiftung Warentest schneidet die echt verdammt schlecht ab und wird als "Ernährungsphysiologisch ungünstig" bezeichnet?

    http://www.testberichte.de/test/produkt_tests_alsan_bio_margarine_p23335.html

    confused

    Es gibt 2 Arten von Alsan. Die goldene enthält keine gehärteten Fette und besteht meiner Erinnerung nach zu einem Großteil aus Kokos- und Palmfett.

    Im Buch "Kokosfett: Ideal für Genuss, Gesundheit und Gewicht" von Peter Königs werden die herkömmlichen Ansichten über gesättigte Fette widerlegt und Kokosfett wird empfohlen.
    avatar
    Holger
    Gigant
    Gigant

    Anzahl der Beiträge : 4527
    Anmeldedatum : 21.07.09
    Alter : 35
    Ort : Bochum

    Re: Welches Öl für welchen Zweck

    Beitrag  Holger am Mi Jan 13, 2010 9:44 am

    Danke, sehr interessant. Very Happy
    Man sollte den Testern mal auf die Finger hauen, dass die nur Omnis berücksichtigen. Wink

    gelbetomate schrieb:Deshalb halte ich es für eine gute Lösung Vegankäse wie auch Hefeflocken mit Öl erst später auf die Pizza zu geben und bei niederen Temperaturen.

    Werd's bei der nächsten Gelegenheit probieren. Hätte vom Öl mal abgesehen auch noch den Vorteil, dass die ebenfalls hitzeempfindlichen Vitamine in den Hefeflocken nicht zerstört werden...
    Dass ich da nicht selbst drauf gekommen bin! zahnloses Grinsen


    _________________
    Squat! Bench! Deadlift!
    "It’s always easier to tear others down than it is to build yourself up, and easier to demand respect than to earn it. Of course, the easy way isn’t always the best way."
    - Dave Tate
    avatar
    gelbetomate
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 805
    Anmeldedatum : 09.07.09
    Ort : Graz

    Re: Welches Öl für welchen Zweck

    Beitrag  gelbetomate am Mi Jan 13, 2010 10:09 am

    Psychonaut schrieb:

    Der Spezialist: High-Oleic Sonnenblumenöl
    Dieses Sonnenblumenöl ist speziell für das Braten entwickelt worden. Es wird aus speziell dafür gezüchteten Sonnenblumen gewonnen, welche nicht genmanipuliert sind. High-Oleic Öl vereint die Vorzüge von Olivenöl (hoher Anteil an Ölsäure, niedriger Anteil an mehrfach ungesättigten FS) mit hoher Erhitzbarkeit.
    Der einzige Nachteil dieses Öls ist, dass es nicht überall erhältlich ist und meist nicht besonders günstig ist.



    Ähnliches gilt für Alba HC-Öl. Es enthält keine Transfette und bildet bis 220 Grad keine Transfette. Das Verhältnis von Omega 6 und Omega 3 Fettsäuren ist sehr gut. Albaöl HC besteht aus 70% Rapsöl und 30% Leinöl, keines davon ist raffiniert. Es schmeckt nach Butter. Fast zu schön um wahr zu sein............
    Nachteil: Preis an die 7€
    avatar
    lukas
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1910
    Anmeldedatum : 28.05.09
    Alter : 28
    Ort : Hilden

    Re: Welches Öl für welchen Zweck

    Beitrag  lukas am Do Jan 14, 2010 8:12 am

    find ich aber ok... such mal hanf öl raus, oder gutes leinöl...
    avatar
    Mr.S
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1026
    Anmeldedatum : 13.05.09

    Re: Welches Öl für welchen Zweck

    Beitrag  Mr.S am Fr März 12, 2010 5:35 am

    Ich hab da mal ne Frage. Hab mir nun kaltgepresstes biorapsöl gekauft. Wieviel (Esslöffel) soll ich davon täglich zu mir nehmen um mit reichlich omega3-fettsäuren versorgt zu sein?
    Was passiert eigentlich bei mangelnder Omega3-zufuhr?
    avatar
    gelbetomate
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 805
    Anmeldedatum : 09.07.09
    Ort : Graz

    Re: Welches Öl für welchen Zweck

    Beitrag  gelbetomate am Fr März 12, 2010 12:03 pm

    Vegan Terrorist schrieb:Ich hab da mal ne Frage. Hab mir nun kaltgepresstes biorapsöl gekauft. Wieviel (Esslöffel) soll ich davon täglich zu mir nehmen um mit reichlich omega3-fettsäuren versorgt zu sein?

    Ich hab jetzt ein zeitlang recherchiert, gerechnet und gewogen:
    Die Angaben schwanken zw. 1 und 5 EL.

    Bei einem männlichen Bodybuilder sollten es schon mind. 2 EL. Rapsöl täglich sein.

    http://www.omega-3-wiki.de/index.php/Tagesbedarf_an_Omega-3
    http://de.wikipedia.org/wiki/Omega-3-Fetts%C3%A4urenhttp://de.wikipedia.org/wiki/Raps%C3%B6l
    http://www.test.de/themen/essen-trinken/test/Rapsoel-Mustergueltig-1121113-1121112/

    Vegan Terrorist schrieb: Was passiert eigentlich bei mangelnder Omega3-zufuhr?

    In deinem Alter gar nichts. Sonst müssten ja die meisten in deinem Alter krank sein, wer nimmt schon genug Omega 3 -im richtigen Verhältnis zu Omega 6- Fettsäuren auf?

    Allerdings verhärten sich die Forschungsergebnisse in der Hinsicht, dass viele Krankheiten z.B. Herz-Kreislauf-Gefäß-Erkrankungen, Krebs, selbst Alzheimer auf Enzündungsprozesse zurückzuführen sind (silent inflamation). Omega 3-Fettsäuren wirken entzündungshemmend. Sie erhöhen übrigens das "gute Cholesterin" HDL.

    Omega 6- und Omega 3- Fettsäuren sind gewissermaßen Gegenspieler.
    Hier wird das (weiter unten) sehr gut erklärt, allerdings nur mit Firefox fehlerfrei angezeigt:
    http://www.culinara-freiburg.de/pro_albaoel.html

    Wichtig ist das Verhältnis von Omega 6- und Omega 3-Fettsäuren:
    http://www.vegan.at/forum/YaBB.pl?num=1214769809

    --------------------------------
    Btw:
    Ich überlege mir aufgrund der Oxidationsgefahr von Ölen mit hohem Anteil an mehrfach ungesättigten Fettsäuren folgendes Präparat einzunehmen.

    http://veganfitness.de/product_info.php/info/p209_V-Pure-Omega-3--DHA---EPA----60-Vcaps.html/XTCsid/a0f53fef689cb1d998ec6077a72a0600
    avatar
    Mr.S
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1026
    Anmeldedatum : 13.05.09

    Re: Welches Öl für welchen Zweck

    Beitrag  Mr.S am Fr März 12, 2010 9:28 pm

    gelbetomate schrieb:
    Vegan Terrorist schrieb:Ich hab da mal ne Frage. Hab mir nun kaltgepresstes biorapsöl gekauft. Wieviel (Esslöffel) soll ich davon täglich zu mir nehmen um mit reichlich omega3-fettsäuren versorgt zu sein?

    Ich hab jetzt ein zeitlang recherchiert, gerechnet und gewogen:
    Die Angaben schwanken zw. 1 und 5 EL.

    Bei einem männlichen Bodybuilder sollten es schon mind. 2 EL. Rapsöl täglich sein.

    http://www.omega-3-wiki.de/index.php/Tagesbedarf_an_Omega-3
    http://de.wikipedia.org/wiki/Omega-3-Fetts%C3%A4urenhttp://de.wikipedia.org/wiki/Raps%C3%B6l
    http://www.test.de/themen/essen-trinken/test/Rapsoel-Mustergueltig-1121113-1121112/

    Vegan Terrorist schrieb: Was passiert eigentlich bei mangelnder Omega3-zufuhr?

    In deinem Alter gar nichts. Sonst müssten ja die meisten in deinem Alter krank sein, wer nimmt schon genug Omega 3 -im richtigen Verhältnis zu Omega 6- Fettsäuren auf?

    Allerdings verhärten sich die Forschungsergebnisse in der Hinsicht, dass viele Krankheiten z.B. Herz-Kreislauf-Gefäß-Erkrankungen, Krebs, selbst Alzheimer auf Enzündungsprozesse zurückzuführen sind (silent inflamation). Omega 3-Fettsäuren wirken entzündungshemmend. Sie erhöhen übrigens das "gute Cholesterin" HDL.

    Omega 6- und Omega 3- Fettsäuren sind gewissermaßen Gegenspieler.
    Hier wird das (weiter unten) sehr gut erklärt, allerdings nur mit Firefox fehlerfrei angezeigt:
    http://www.culinara-freiburg.de/pro_albaoel.html

    Wichtig ist das Verhältnis von Omega 6- und Omega 3-Fettsäuren:
    http://www.vegan.at/forum/YaBB.pl?num=1214769809

    --------------------------------
    Btw:
    Ich überlege mir aufgrund der Oxidationsgefahr von Ölen mit hohem Anteil an mehrfach ungesättigten Fettsäuren folgendes Präparat einzunehmen.

    http://veganfitness.de/product_info.php/info/p209_V-Pure-Omega-3--DHA---EPA----60-Vcaps.html/XTCsid/a0f53fef689cb1d998ec6077a72a0600


    Hey cool, echt sehr hilfreich, dann hab ich immerhin mal n kleinen Einblick in das Wissen über Omega3.
    Das Produkt wollte ich mir auch mal holen, allerdings gelesen, dass da Sorbit drin ist. Bei ner Fruktoseintoleranz is das mW so ziemlich der Tod (?).
    lg
    avatar
    gelbetomate
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 805
    Anmeldedatum : 09.07.09
    Ort : Graz

    Re: Welches Öl für welchen Zweck

    Beitrag  gelbetomate am Sa März 13, 2010 12:22 am

    Vegan Terrorist schrieb:
    Das Produkt wollte ich mir auch mal holen, allerdings gelesen, dass da Sorbit drin ist. Bei ner Fruktoseintoleranz is das mW so ziemlich der Tod (?)

    Erstens bist du ja dabei, deine mögliche Fructoseintoleranz so weit es geht auszuheilen
    und zweitens: Die Dosis macht das Gift!

    Möglicherweise verträgst du ja kleine Mengen Sorbit.

    Wenn ich das Produkt bekomme, könnte ich dir ja 1,2 Tabletten in einem Brief zum testen schicken, falls du an dem Produkt interessiert bist.
    avatar
    Mr.S
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1026
    Anmeldedatum : 13.05.09

    Re: Welches Öl für welchen Zweck

    Beitrag  Mr.S am Sa März 13, 2010 1:24 am

    Glaub ne Woche geht noch die Hardcorediät. Am 19.4 weiß ich genaueres. Tendiere mitlerweile aber eh zu Rapsöl, is um weitem billiger. Außerdem bin ich mit 7 Tabletten am Tag schon ausgelastet Laughing
    Aber danke für dein Angebot Smile
    avatar
    Mr.S
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1026
    Anmeldedatum : 13.05.09

    Re: Welches Öl für welchen Zweck

    Beitrag  Mr.S am Fr März 19, 2010 2:12 am

    Wie lagert man denn ein Öl besser? Im Kühlschrank oder einfach lichtgeschützt bei Zimmertemperatur?
    avatar
    gelbetomate
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 805
    Anmeldedatum : 09.07.09
    Ort : Graz

    Re: Welches Öl für welchen Zweck

    Beitrag  gelbetomate am Fr März 19, 2010 6:49 am

    Vegan Terrorist schrieb:Wie lagert man denn ein Öl besser? Im Kühlschrank oder einfach lichtgeschützt bei Zimmertemperatur?

    UNBEDINGT im Kühlschrank.

    richie
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 239
    Anmeldedatum : 13.01.10
    Alter : 38
    Ort : Berlin

    Re: Welches Öl für welchen Zweck

    Beitrag  richie am So März 21, 2010 10:07 pm

    Und warum Kühlschrank?

    Bin mal neugierig...

    Im Laden wird es doch auch nicht gekühlt?

    Im Kühlschrank bekommt es mitunter so eine feste Konsitenz...
    avatar
    Psychonaut
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 2782
    Anmeldedatum : 29.04.09
    Alter : 38
    Ort : Zürich

    Re: Welches Öl für welchen Zweck

    Beitrag  Psychonaut am So März 21, 2010 11:25 pm

    richie schrieb:Und warum Kühlschrank?

    Im Laden wird es doch auch nicht gekühlt?
    Das sollte gekühlt werden, damit sich die Omega-FS nicht so schnell zersetzen. In meinem Laden wird das Leinöl auch gekühlt.
    avatar
    gelbetomate
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 805
    Anmeldedatum : 09.07.09
    Ort : Graz

    Re: Welches Öl für welchen Zweck

    Beitrag  gelbetomate am So März 21, 2010 11:43 pm

    richie schrieb:Und warum Kühlschrank?
    Weil Öle "ranzig" werden, schon lange bevor man es schmeckt. Der gesundheitliche Mehrwert des Öles würde meiner Meinung nach durch den entstehenden oxidativen Stress aufgehoben.

    richie schrieb:Im Laden wird es doch auch nicht gekühlt?
    Leider viel zu selten. Wirklich kritisch wird es aber erst, wenn ein Öl geöffnet wird und somit mit Sauerstoff in Berührung kommt. Leinöl sollte schon im Laden gekühlt werden.

    richie schrieb:Im Kühlschrank bekommt es mitunter so eine feste Konsitenz...

    Nur bei zu niederer Temperatur des Kühlschranks.
    avatar
    Flare
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1198
    Anmeldedatum : 09.05.09
    Ort : Langenhagen

    Re: Welches Öl für welchen Zweck

    Beitrag  Flare am Mo März 22, 2010 2:57 am

    Kühlt ihr alle Öle? Oder nur insbesondere Leinöl? Soviel Platz habe ich im Kühlschrank gar nicht, um da alle Öle unterzubringen.
    avatar
    Psychonaut
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 2782
    Anmeldedatum : 29.04.09
    Alter : 38
    Ort : Zürich

    Re: Welches Öl für welchen Zweck

    Beitrag  Psychonaut am Mo März 22, 2010 3:39 am

    Ich persönlich kühle nur das Leinöl und die V-Caps.
    avatar
    OAT
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Einmal verwarnt

    Anzahl der Beiträge : 516
    Anmeldedatum : 06.08.09
    Alter : 39
    Ort : dresden

    Re: Welches Öl für welchen Zweck

    Beitrag  OAT am Do Apr 22, 2010 1:41 am

    kennt ihr eine möglickeit leinöl in größeren mengen,und dementsprechend sogar günstiger, zu kaufen.
    ich kauf mir immer die viertel-liter-flasche von kunella, die aber stets im nu alle ist traurig
    avatar
    gelbetomate
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 805
    Anmeldedatum : 09.07.09
    Ort : Graz

    Re: Welches Öl für welchen Zweck

    Beitrag  gelbetomate am Do Apr 22, 2010 3:32 am

    OAT schrieb:kennt ihr eine möglickeit leinöl in größeren mengen,und dementsprechend sogar günstiger, zu kaufen.
    ich kauf mir immer die viertel-liter-flasche von kunella, die aber stets im nu alle ist traurig

    auf keinen fall größere flaschen.
    selbst im kühlschrank sollte es nur 2 wochen geöffnet stehen und dann verbraucht sein. alternative: einfrieren.
    avatar
    luke
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 44
    Anmeldedatum : 11.05.10

    Re: Welches Öl für welchen Zweck

    Beitrag  luke am Di Jun 08, 2010 7:00 am

    Vielen Dank für die gesammelten Informationen! Ich hab richtig was dazugelernt!
    avatar
    Vegetal
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 344
    Anmeldedatum : 09.06.10

    Re: Welches Öl für welchen Zweck

    Beitrag  Vegetal am Fr Jun 25, 2010 7:04 am

    guter thread.
    wer noch geld über hat, holt sich weizenkeimöl. 1 el vorm training nehmen.
    avatar
    Psychonaut
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 2782
    Anmeldedatum : 29.04.09
    Alter : 38
    Ort : Zürich

    Re: Welches Öl für welchen Zweck

    Beitrag  Psychonaut am Fr Jun 25, 2010 7:11 am

    Danke.
    Vegetal schrieb:wer noch geld über hat, holt sich weizenkeimöl. 1 el vorm training nehmen.
    Warum das?
    avatar
    Vegetal
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 344
    Anmeldedatum : 09.06.10

    Re: Welches Öl für welchen Zweck

    Beitrag  Vegetal am Fr Jun 25, 2010 7:17 am

    gute durchblutung, guter pump, antioxidative wirkung, vit e-reich, schmeckt besser als leinöl.
    jedoch auch 4,50 euro - 250 ml

    Gesponserte Inhalte

    Re: Welches Öl für welchen Zweck

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So Jan 21, 2018 5:26 am